Dokumenten Management

docbox-logo[1]

Elektronisches Dokumenten-Management – Was ist das?

 

 

 

 

csm_dokumenten-management_db09070b61csm_slider-2_2e41429390

Suchen und Finden!

Selbst im digitalen Zeitalter organisieren eine Vielzahl von Unternehmen und Organisationen ihr Dokumentenmanagement noch in Papierform. Dies geschieht in unterschiedlichen Formen, jedoch meistens auf längst überholte Art und Weise, nämlich in Aktenschränken, Archiven oder gegebenenfalls in Kartons.

Ob digital erhaltene Rechnungen und Dokumente oder auch eMails: Alles wird von den verschiedenen Mitarbeitern ausgedruckt und mit den schon in Papierform vorliegenden Dokumenten in eigenen Ordnern oder Fächern abgelegt. Für die Kollegen ist somit nur schwer nachvollziehbar, an welchen Orten Dokumente auf eine Freigabe oder Weiterverarbeitung warten, wo Zahlungen oder Abbuchungen sich verzögern oder Verträge ruhen. Die DOCBOX® schafft hier Ordnung. Jeder Mitarbeiter hat jederzeit Zugriff auf die gerade benötigten Informationen und kann so recherchieren, wo und in welchem Status sich ein Dokument befindet.

Schnell zum Ziel!

Eine Vielzahl von Dokumenten sind das Ergebnis der Zusammenarbeit verschiedener Unternehmensbereiche oder der sequenziellen Einbindung unterschiedlicher Abteilungen. Im Fokus steht die sofortige Verfügbarkeit der Dokumente. Mitarbeiter müssen sie lesen, weiterreichen oder verändern können, unabhängig davon, ob sie im Büro, daheim oder mobil arbeiten.

Ihre DOCBOX® lässt sich in beinahe alle Anwendungen einbinden, beispielsweise in Ihre Lohnbuchhaltung, Ihr Warenwirtschaftssystem, Ihr Buchhaltungsprogramm, Ihre Microsoft Applikationen oder die DATEV-Anbindung. Natürlich arbeitet die DOCBOX® auch mit Ihrem eMail Programm zusammen.